Organisation OSZ Orpund

Modell
Das OSZ arbeitet im Modell 3b / Spiegel.
Deutsch, Franz und Mathematik werden in Niveauklassen unterrichtet; alle übrigen Fächer in durchmischten Stammklassen.
Träger des OSZ ist der Gemeindeverband Bildung Gottstatt, bestehend aus den Gemeinden Orpund, Meinisberg, Safnern und Scheuren.

Klassen
An unserer Schule hat es aktuell 9 Klassen.
In den Klassen werden rund 190 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Im Schuljahr 2018/2019 sind die Klassen folgenden Klassenlehrkräften zugeteilt:

7aPichard Alain
7bSchneeberger Christoph
7cBüttikofer Fabian
8aPerrenoud Rebecca
8bBurkhard Natalie
8cZégels Livia
9aDillon Pascal
9bLovens Barbara
9dLehmann Lia

Schulleitung
Guggisberg Urs , Schulleiter, Mittelstrasse 32, 2552 Orpund, Telefon: 032/ 357 11 86, Mail
Büro Nr. 207, 1. Stock, links.
(ist das Telefon nicht besetzt, werden Sie automatisch mit dem Schulsekretariat verbunden)
Dillon Pascal , Schulleiter Stellvertreter, Verantwortlicher für Finanzen und Material, Telefon: 032/ 355 21 51, Mail

Schulsekretariat
Grünig Annelise , Mittelstrasse 32, 2552 Orpund, Telefon: 032/ 510 05 10, Mail

Lehrkräfte
Aeschbacher Annemarie (Ae), Fachlehrerin, Mail
Bleuer Lukas (Bl) , Fachlehrer, Mail
Brechbühler Michael (Br), Fachlehrer, Mail
Burkhard Natalie (Bu), Klassenlehrerin, Mail
Bütikofer Fabian (Bü), Stv. Klassenlehrer, Mail
Cerullo Isabelle (Ce), Fachlehrerin, Mail
Cruz Ariana (Cr), Fachlehrerin, Mail
Dillon Pascal (Di), Schulleiter-Stv.,Finanz- Materialverantwortlicher, Klassenlehrer, Mail
Flory Martin (Fl), Fachlehrer, Mail
Guggisberg Urs (Gu), Schulleiter, Fachlehrer, Mail
Kehrwand Claudia (Ke), Fachlehrerin, Mail
Kessi Madeleine (Ks), IF, Mail
Lanzoni Sabina (La), Fachlehrerin, Mail
Lehmann Lia (He), Klassenlehrerin, Mail
Lovens Barbara (Lo), Klassenlehrerin, Mail
Perrenoud Rebecca (Pe), Klassenlehrerin, Mail
Pichard Alain (Pi), Klassenlehrer, Mail
Schneeberger Christoph (Sn), Klassenlehrer, Mail
Sciuto Daniela (Su), Fachlehrerin/Koordinatorin IF, Mail
Sieber Carlo (Si), Klassenlehrer, Mail
Stucki Mira (St), IF, Mail
Zégels Livia (Ze), Klassenlehrerin, Mail

Finanzverwaltung
Jenni Alexandra, Finanzverwaltung GVBG, Mittelstrasse 32, 2552 Orpund, Telefon: 079 366 65 25, Mail

Hauswarte
Niggeler Markus, Hauswart, Mittelstrasse 32, 2552 Orpund, 032 355 22 85, Mail
Niggeler Beatrice, Stv. Hauswart
Rihs Christine, Fachkraft
Bieri Denise, Fachkraft

Integrative Förderung IF
Integrative Förderung IF ist ein Angebot, das in allen Klassen genutzt werden kann von Schülerinnen und Schülern, die eine besondere Förderung benötigen.
Der IF-Unterricht wird im Rahmen des Gemeindeverbandes Bildung Gottstatt angeboten.
Für das Oberstufenzentrum Orpund sind zwei IF-Lehrkräfte für die integrative Förderung, eine Lehrkraft für die Unterstützung von GEF-Fällen, zuständig.

Angebot der Schule – AdS
Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit aus einer grossen Anzahl von Kursen eine Auswahl zu treffen. Die Anmeldung erfolgt im letzten Quartal des Schuljahres. Wir empfehlen den Besuch von einem oder mehreren Kursen.
Informieren Sie sich über die Kurse in der Broschüre, die jeweils im letzten Quartal
erscheint.

Individuelle Lernförderung (iLF); Lernberatung
Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit in der 7. Klasse die Lernberatung zu besuchen; in der 8. und 9. Klasse die individuelle Lernförderung (iLF).
In diesen Lektionen haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit individuell und gezielt Hilfe zu beanspruchen und Lücken zu schliessen – wir empfehlen die Nutzung des Angebotes.
Lassen Sie sich von der Klassenlehrkraft beraten.

Mittelschulvorbereitung – MSV
Die MSV steht allen Schülerinnen und Schülern offen. Die Zulassung erfolgt gemäss den Kriterien, welche bei Schullaufbahnentscheidungen angewandt werden. Zusätzlich werden die Fächer des NMM und prognostische Aspekte gewürdigt. Für den späteren Übertritt in eine Mittelschule ist der Besuch der MSV nicht Bedingung – wir empfehlen sie jedoch.
Lassen Sie sich von der jeweiligen Klassenlehrkraft beraten.

Berufswahlvorbereitung
Die Berufswahlvorbereitung erstreckt sich über die zwei letzten Schuljahre.
Dabei findet eine Berufswahlwoche unmittelbar nach Beginn der 8. Klasse statt, gefolgt von diversen Einsätzen (Arbeitseinsatz, Sozialeinsatz, “Dienstagseinsatz”) verteilt bis Ende 1. Semester der 9. Klasse.
Daneben besuchen die Schülerinnen und Schüler das BIZ in Biel und den Berufsberater, welcher monatlich die Schule für Kurzgespräche besucht.
Der Besuch der BAM und diverse Schnupperlehren (ab 8. Klasse) während den Ferien und der Schulzeit runden die Berufswahl ab.

Schülerrat
An unserer Schule hat der Schülerrat Tradition. Jede Klasse stelle 2 Delegierte in den Rat, welcher regelmässig tagt, sich mit Fragen, welche die Schülerschaft beschäftigt, befasst, Vorstösse der Lehrerkonferenz vorträgt oder Projekt zur Realisation ausarbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code
     
 


*