Gestaltung 9. Schuljahr

Wir führen an unserer Schule…
IMG_2219

Math, Deutsch und Fremdsprachen – werden in der Zeit der Projekte als Atelier angeboten
– Lehrkräfte stehen als ModeratorInnen zur Verfügung
– Schülerinnen und Schüler arbeiten selbstbestimmt
– über die durchgeführten Arbeiten wird ein Journal erstellt
Projekte – Berufsbesichtigungen
– Schnupperlehren
– klassenweiser Arbeitseinsatz während einer Woche
– Praktikum während 1 Semester, wöchentlich 1 Tag
– oder blockweise während jeweils 1 Woche
– Sozialpraktikum während einer Woche
(- vereinzelt auch längerdauernde Praktika)
Einblicke Wiederholte, regelmässige Einblicke über längere Zeit sollen erlauben, sich ein Bild vom Berufsfeld zu verschaffen. Dazu gehen die Schülerinnen und Schüler während 1 Semester jede Woche in ein Praktikum. Die Betriebe, die sich zur Verfügung stellen, werden während dieser Zeit durch die Lehrkräfte besucht. Ein intensiver Kontakt zwischen SchülerInnen, Lehrkräften und Betrieben kommt zustande.
andere Elemente Praktika und Einsätze werden in Form von Projektberichten dokumentiert, welche beurteilt werden.
Projektbericht spielen in diesem Semester eine bedeutende Rolle im Rahmen der Beurteilung.
diverse Dokumente Artikel Berufswahl am OSZ
Berufswahl Ablauf
Berufswahlkonzept 2012
Konzept 9. Klasse
OSZ-Spezialstundenplan-9 _2012
Unterlagen Dienstagseinsätze-2013
Vereinbarung 9. Klasse_Praktika

unser 9. Schuljahr…
Erziehungsdirektion des Kt. Bern, Beispielschulen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code
     
 

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.